Strassenrennen
GP Luzern

Strassenrennen GP Luzern | VC Pfaffnau-Roggliswil

Soziale Medien 

Der VC PFAFFNAU-ROGGLISWIL und das OK GP Luzern organisieren seit vielen Jahren den GP Luzern, die nationalen Strassenrennen und heissen alle Teilnehmer, Funktionäre, Ehrengäste und alle Besucher herzlich willkommen.

Das Strassenrennen GP Luzern 2024 findet am Sonntag, 18. August 2024 in Pfaffnau statt.

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie alle aktuellen Informationen zum Rennen aber auch Ranglisten und Bilder der aktuellen sowie vergangener Austragungen.

Wichtige Informationen

Strassenrennen  GP Luzern 2024

Nationales Strassenrennen GP Luzern der Kategorien Herren U19 & Amateure, Schüler U11, U13 und U15, Herren U17, Frauen FB (U17 & U19), Frauen Elite.
Die Rennen der Kategorien Frauen Elite und Frauen FB zählen zum Schweizer Frauencup.
 
Das Rennen der Kategorie U19 Herren zählt zur Wertung Challenge Club Maillot d`Or 2024
 
Die Rennen der Kategorien U13 sowie U15 zählen zur Schweizer Schülermeisterschaft und werden als Rennen mit Parcours durchgeführt.
Alle weiteren Informationen zum Rennen befinden sich unter Ausschreibung.
 
Die Rennen der Schüler U11, U13, U15, U17 Herren, U19 Herren, Frauen FB U17+U19 werden als Innerschweizer Meisterschaft Strasse 2024 gewertet (Schüler U13 sowie U15 Gesamtklassement aus Rennen und Parcours!)



Rennen / Kategorien / Distanzen

Startnummernausgabe bei Start und Ziel ab 06.30 Uhr  
Herren U19 & Amateure 07.30 Uhr 80.0 km (16 Runden à 5.0 km)     
Schüler U15 10.20 Uhr 29.4 km (6 Runden à 4.9 km)
Schüler U13 11.30 Uhr 19.6 km (4 Runden à 4.9 km)
Schüler U11 11.35 Uhr 9.8 km (2 Runden à 4.9 km)
Geschicklichkeitsparcours U15 ab 11.45 Uhr bei Start und Ziel
Geschicklichkeitsparcours U13 ab 12.30 Uhr bei Start und Ziel
Herren U17 12.30 Uhr 58.8 km (12 Runden à 4.9 km)
Frauen FB (U19 & U17) 14.30 Uhr 44.10 km (9 Runden à 4.9 km)
Frauen Elite (Elite/Amateure)                     16.15 Uhr 68.6 km (14 Runden à 4.9 km)

Tagesprogramm

Das detaillierte Tagesprogramm kann in Kürze hier heruntergeladen werden.


Anreise

Das Start-/Ziel- sowie das Festgelände befinden sich im Luzerner Hinterland gelegenen Pfaffnau bei der ehemaligen Schwizer Transport AG (Sagenstrasse).
Pfaffnau ist von der Autobahnausfahrt Reiden (Autobahn A2) in wenigen Minuten erreichbar. Ab der Autobahnausfahrt ist der Weg in Richtung St. Urban / Langenthal signalisiert.

Parkplätze für Rennfahrer sowie Besucher befinden sich beim Schulhaus sowie bei der Mehrzweckhalle - die Einweisung und die Signalisation sind zwingend zu beachten.

Es besteht KEINE ZUFAHRT ZU START und ZIEL!


News VC Pfaffnau-Roggliswil

Training "Kurventechnik" zusammen mit dem Trainingsstützpunkt Mittelland
, Hochuli Daniel
Am gestrigen Donnerstagabend fand zum ersten Mal (nachdem die ersten beiden Termine infolge Regenwetter abgesagt werden mussten) ein gemeinsames Training zusammen mit dem Trainingsstützpunkt (TSP) Mittelland statt. Für den TSP eine ideale Gelegenheit auch in unserer Region ein Strassentraining anzubieten und für unserer Nachwuchsfahrer/innen - insbesondere für diejenigen die (noch) nicht in den TSP integriert sind eine gute Gelegenheit einmal mit anderen Rennfahrer/innen und in einem etwas grösseren Rahmen an einem Training teilzunehmen.
Radsporttage Gippingen - Pfaffnauer Rennfahrer/innen vom Elite UCI Rennen bis zum Rennen der U11 im Einsatz
, Hochuli Daniel
Die Radsporttage Gippingen sind jedes Jahr einer der Höhepunkte im Strassen Rennkalender der Schweiz und boten auch in diesem Jahr vielen Kategorien eine Startgelegenheit. Mit dem Rennen der Herren Elite UCI am Freitagnachmittag bis zum Abschluss des Rennwochenendes mit den Rennen der Schülerkategorien standen insgesamt 11 Fahrer/innen des VC Pfaffnau-Roggliswil am Start und zeigten dabei grosses Engagement und gute Ergebnisse.
CKW-Cup in Roggliswil
, Hochuli Daniel
Am Mittwoch 22. Mai 2024, fand in Roggliswil das Schlussrennen zum diesjährigen CKW-Cup Strasse statt. Leider meinte es Petrus auch an diesem Mittwochabend nicht gut mit den Rennfahrer/innen, denn pünktlich zum rennbeginn begann es zu regnen, was in der Kombination mit den kühlen Temperaturen das Ganze insbesondere für die Jüngsten Teilnehmer nicht wirklich einfacher machte.
Pfingstrennen Ehrendingen - Podestplatz durch Levi Häfliger (U19)
, Hochuli Daniel
Am Pfingstmontag zeigten in Ehrendingen Levi Häfliger (U19) sowie Lars Steinmann (U17) sehr gute Leistungen. Levi konnte sich kurz vor dem Ziel leicht vom Hauptfeld absetzen und erreichte den sehr guten 2. Rang. Lars überzeugte im Rennen der U17 mit einer offensiven Fahrweise und durfte sich über den ebenfalls sehr guten 4. Rang freuen.

Weitere Einträge

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren